DJ4UF.de

Amateurfunklehrgang von Eckart K.W. Moltrecht

Kollinearantenne für 2m / 70 cm

Im folgenden Bild ist eine gestockte Vertikalantenne (Kollinearantenne) dargestellt, die aus mehreren Koaxstücken zusammengelötet ist. Sie hat wegen ihrer vertikalen Bündelung eine sehr flache Abstrahlung und einen Gewinn von ungefähr 6 dB bei Verwendung von 8 Koaxstücken beziehungsweise 9 dB bei 16 Koaxstücken.

Bild9 32
Die Kollinearantenne

Nachbau: An der gestrichelten Stelle bedeutet dies, dass dort 8 Kabelstücke in der gezeichneten Form übereinander gelötet werden. Der im unteren Bereich dick gezeichnete Kurzschlussbügel dient als Gamma-Match. Man lötet also den Kurzschlussbügel direkt nach Lambda-Viertel (51,3 bzw. 17 cm) außen an das beliebig lange (auch 0 cm möglich, also direkt der Stecker) Kabel an. Als Wetterschutz für das Ganze kann ein PVC-Rohr dienen.

Eckart Moltrecht, DJ4UF

Zurück zur Übersicht